Philosophie Über uns Referenzen Kontakt/Impressum  
           
  Entwurf Leibniz-Gymnasium  
 

Gedenktafel für die ehemaligen jüdischen Schüler
des Leibniz-Gymnasiums, Berlin-Kreuzberg

 
  Format: 300 x 60 cm

Material: in Siebdruck bedruckte, weiß beschichtete Aluminiumtafel
(ein Ausschnitt aus dem „Abgangszeugnis“ eines jüdischen Schülers);
der Text geplottet auf eine 15 mm starke Acrylplatte, im Abstand davor.

Standort: Leibniz-Gymnasium, Schleiermacherstr. 23, 10961 Berlin
Tafel im Eingangsbereich des Gymnasiums

Auftraggeberin: Leibniz-Gymnasium
Die Arbeitsgruppe „Spurensuche“ – Lehrerinnen und Oberstufenschüler –
recherchierte gemeinsam die Schicksalswege der ehemaligen jüdischen Schüler
www.leibnizschule-berlin.de

Enthüllung: 13. September 2006

Anlass: 100-jähriges Jubiläum der Schule an diesem Standort

Gedenktafel Leibniz-Gymnasium
Enthüllung Gedenktafel

Henry Klausen und Hans Goetz, ehemalige jüdische Schüler, reisten aus Israel und Dänemark an, um an der Ehrung und an der Enthüllung der Gedenktafel teilzunehmen.

www.denktafeln.de | zurück

    Referenzen
    weiter >>